Der Gussrechner
Der Kohlerechner hilft – Wie viel Briketts muss ich auf meinen Gusstopf legen?

Aus meiner Erfahrung heraus empfehle ich, sich langsam an die richtige Temperatur zu nähern. Weil man lieber in Ruhe die Brikettanzahl erhöhen kann, als ein verbranntes Gericht im Topf zu finden. Das Temperaturregeln beim Gusstopf ist aber kein Hexenwerk und relativ leicht. Bei dem Gusstopf wird die Temperatur über die Anzahl der Briketts und die Positionierung der Briketts auf oder unter dem Topf geregelt. Für die Variante über dem offenen Feuer musst du schon geübt sein, da dort schnell was anbrennt. Ich empfehle euch die Verwendung von Briketts. Nutzt dazu am besten eine Kohlenzange, um die Briketts auf den Topf zu legen. Hier erkläre ich dir warum ich Briketts besser finde.

Doch wie viele Briketts muss ich denn nehmen?
Das kann man nicht pauschal sagen, da es sich je nach Wetter, Wind und Kohlenqualität ändert. Du kannst dich aber anhand folgender Berechnung der richtigen Anzahl schnell ca. 170 Grad nähern.

(Nicht vergessen: “Heißer kann man es immer machen & Verbranntes schmeckt nicht”) Für alle die nicht rechnen wollen habe ich einen kleinen Gusstopfrechner gebastelt.)

Temperaturregeln beim Gusstopf

Dabei sind zwei Sachen entscheiden für die grobe Richtung:

  1. Wie groß ist mein Topf?
  2. Was für ein Gericht will ich kochen / backen / braten

grobe Brikettformel inkl. Verteilung:

  1. Brikettanzahl = Topfgröße in Zoll x 2
  2. Gericht = Verteilung der Briketts (oben und unten)

Verteilung der Briketts bei den unterschiedlichen Gerichten

Temperaturregeln beim Gusstopf
Je nach Gericht musst du die Kohle unterschiedlich auf bzw. unter den Gusstopf platzieren.

Ober und Unterhitze

Damit man das essen nicht verbrennt und auch alles schön gekocht wird, müssen die Briketts je nach Menü unterschiedlich angeordnet werden. Die Angaben sind dabei grobe Richtwerte für den Anfang.

Köcheln

Feuertopf, Suppen, Eintöpfe, Chilli – brauchen mehr Kohlen unter dem Gusstopf, damit es schön köchelt.

⅔ unter den Topf / ⅓ auf dem Topf

Backen

Brote, Kuchen, Nachtisch brennen mit zu viel Briketts unter dem Gusstopf schnell an. Daher vorsichtig mit den Briketts unter dem Topf sein.

⅓ unter dem Topf / ⅔ auf dem Topf

Braten und Schmoren

Fleisch, Geflügel, Rollbraten, etc müssen gleichmäßig die Hitze der Briketts erhalten

½ unter dem Topf / ½ auf dem Topf

Brikettberechnung Beispiel:

Als praktisches Beispiel folgendes:

  1. 10” Gusstopf
  2. Eintopf, Suppen etc. wie z.B. Feuertopf köcheln

Brikettanzahl = 20 Stück
Verteilung ⅔ x 20 Unten = 13 Stück
Verteilung ⅓ x 20 oben = 7 Stück

Gusstopf Briketts

Im Prinzip benötigen wir für den Gusstopf nur eine ordentliche Heizquelle. Dem Topf ist es dabei egal, ob wir Ihn auf ein Lagerfeuer, Ofen, Grill, Kohle, Briketts etc. stellen.

Ich komme am besten mit Briketts beim Temperaturregeln beim Gusstopf klar. Da ich dabei eine kalkulierbare Hitzequelle habe, die die Temperatur recht gleichmäßig und auch lange abgibt. Bei den Gusstopf Briketts brennt nichts so schnell an, wenn ich die richtige Anzahl der Briketts einsetze.

Kohle oder Briketts

Das A und O beim Temperaturregeln beim Gusstopf ist dabei natürlich auch, dass der Gusstopf vor direktem Wind geschützt ist. Ich habe am Anfang dort gerne mit drei Gehwegplatten gearbeitet, die ich einfach bei Wind aufgestellt habe, um den Gusstopf vor dem Wind zu schützen.

Warum Briketts und keine Holzkohlen / kein Lagerfeuer? Holzkohlen sind meist schneller weg und geben die Hitze nicht so gleichmäßig ab. Ein Lagerfeuer wird schnell zu heiß und verbrennt das Essen. Wenn du am Lagerfeuer deinen Gusstopf einsetzt, kontrolliere regelmäßig, ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist. Es ist ärgerlich, wenn man in den Gusstopf guckt und nur noch verbranntes sieht…

Es müssen auch nicht unbedingt die hochwertigen Briketts sein, die einfachen reichen auch. Jedoch hat man bei Markenbriketts den Vorteil, dass diese länger halten und nicht so schnell in sich zerfallen. Ich habe gute Erfahrungen mit den Grillis gemacht und kann diese dementsprechend auch empfehlen.

Bei den Gusstopf Briketts aus dem Supermarkt solltest du einfach testen, ob die gekauften ausreichend sind. Hier wechseln oft die Qualitäten trotz gleicher Verpackung. Bevor du dort im Angebot zuschlägst also lieber erst einen Sack prüfen. Wenn die Qualität passt, mit einer größeren Menge eindecken. Wenn die Qualität nicht passt, die Finger davon lassen, damit man sich nicht unnötig drüber ärgert.

Temperaturregeln beim Gusstopf
Markiert in:        

Schreiben Sie einen Kommentar